Milo der Kämpfer

Ja, es ist wahr, Milo ist über die Regenbogenbrücke gegangen.

Doch, wir wollen nicht vergessen, dass Kerstin und Torsten ihm schöne Jahre, trotz seiner Behinderung, geschenkt haben.

Ich habe Milo gesehen und auch seinen Lebenswillen gespürt und dass er seine Behinderung hinnahm, als wäre es immer so gewesen.

Tschüss Milo.

Diese Seite bleibt in Erinnerung an Milo und was Menschen vermögen, wenn sie Tiere lieben, bestehen.

Herzlich Willkommen 

Es gibt eine Familie, die sich wie tausend andere durchs Leben schlägt.

Erwähnenswert ist, das die Familie einem Hund eine Chance gab, viel Zeit, Arbeit und Geld investierte, auch wie viele andere.

 

Das besondere daran ist aber, dass diese Familie von Neidern und Mißgünstigen deswegen so angefeindet wurde, das Milos so schön gestaltete Homepage verschwand.

Somit sind nun viele, die das Schicksal und der Werdegang Milos interessierte, von diesbezüglichen Infos abgeschnitten.

 

 Möge diese Familie weiter die Kraft haben den Anfeindungen zu trotzen, genug Befürworter stehen den Dumpfbacken und Neidern entgegen.

Diese Seite soll kein Ersatz oder Abklatsch der vergangenen Milo-Homepage werden, sondern nur eine kleine INFO,  für die am Schicksal von Milo Interessierten, die hier ihre Gedanken und Gefühle ins Gästebuch eintragen können.

 

Diese Seite wurde in Gedenken an unsere Elisa erstellt, die Milo noch persönlich kannte.

                   

                  

Von Melanie erstellt, danke Melanie

 

Aufgrund der stetigen Anfragen wie es Milo geht, möchte ich festhalten:

Ich leite jede Anfrage an Kerstin weiter, ob sie dann antwortet, unterliegt nicht in meinem Einfluss.

Bitte habt Verständnis dafür.

 

Sie sind Besucher Nr.


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!